Kloster Veßra – Gutmenschen-Lüge enttarnt!

Wir erinnern uns noch genau, an die Behauptungen der Gutmenschen und so mancher Politker vom Establishment.
In Kloster Veßra wird der Tourismus einbrechen weil “Nazis” diese verschrecken, kleine Kinder wären nicht mehr sicher und viele andere Horror-Geschichten wurden sich ausgedacht.

Die amtlichen Zahlen sprechen nun eine andere Sprache, etwa 2000 Besucher hat das Museum in unserem kleinen Ort mehr zu verzeichnen. Die Übernachtungszahlen in der ganzen Region dürften übrigens auch gestiegen sein 😉

Vielleicht sollte man an manchen Stellen endlich den Stock aus dem Arsch ziehen und endlich ganz unbefangen an die Sache herangehen. So kann in Zukunft nämlich der eine vom anderen profitieren und es kommt endlich etwas Schwung in unsere Region. Schwung den die etablierten Politiker in den letzten Jahren von selbst nicht zustande bekommen haben.

HIER GEHTS ZUM BERICHT DER ZEITUNG