Versteigerung für krebskrankes Kind aus Thüringen

Wieder einmal gibt es eine traurige Geschichte aus dem Südthüringer Raum. Es geht um einen kleinen krebskranken Jungen von nicht einmal 2 Jahren. Er hat ein Neuroblastom Stufe 4 (Tumor im Endstadium). Der Kleine benötigt Therapien die zusätzliches Geld kosten.

Deshalb versteigern wir am 02.12.2017 nach dem Chili-Wettessen um 20 Uhr im Gasthaus Goldener Löwe eine Marmorplatte. Auf dieser befindet sich ein eingraviertes Bild, welches der “schlimme Finger” aus Berlin persönlich im Gasthaus gemalt hat. Die Platte sowie die org. Zeichnung sind absolute Unikate. Ihr erhaltet also etwas Einzigartiges für einen guten Zweck. Wer an diesem Tag nicht kommen kann, aber trotzdem bieten möchte, kann dies in einem extra Beitrag, den ich anlegen werde, tun.

+++Bitte fleißig teilen & verbreiten+++